Genomische Selektion – Tierzucht der Zukunft?

dna_kette
In den letzten Jahren setzte man sich verstärkt mit dem Thema „geomische Selektion“ auseinander.
Mit den Informationen über das Genom lassen sich Zuchtwert und Leistungsmerkmale eines Tieres schneller bestimmen als früher.
Schon heute wird für das Kalb ein genomischer Zuchtwert ermittelt. Dadurch verkürzen sich die Selektionsintervalle enorm.
Schafft Genomik die Sicherheit, die wir brauchen?
Durch das Bevölkerungswachstum der nächsten Jahrzehnte wächst auch der Bedarf an tierischen Produkten. Kann mit Hilfe der Genomik diese Herausforderung gemeistert werden?
Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich interessante  Beiträge aus dem Hause „Altagenetics“ und der „Universität Lübeck“, die Sie hier aufrufen können:

Grundlagen der genomischen Selektion
Funktionieren genomische Zuchtwerte wirklich?
Die Genomische Selektion in der Rinderzucht

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok