Hornlos-Zucht: Fleckvieh vor Charolais

Hornlos-Zucht: Fleckvieh vor Charolais

In der Fleischrinderhaltung gewinnt die Hornlos-Zucht stark an Bedeutung. Das liegt zum einen an der Arbeitswirtschaft und dem Unfallschutz, zum anderen wird es auch auf politischer Ebene voran getrieben. Hornlos Vorreiter bei den Fleischrinderrassen ist Fleckvieh-Fleisch.    

Hornlosigkeit – Polled

Hornlosigkeit – Polled

Die genetische Hornlosigkeit (Polled) beim Rind hat eine lange Entwicklungsgeschichte. Schon auf Zeichnungen und Skulpturen aus dem antiken Ägypten finden sich Hinweise auf hornlose Rinder. Auch in Schottland belegen prähistorische Zeugnisse das Auftreten hornloser Rinder, deren Weiterentwicklung wahrscheinlich zu der

Zur Geschichte der genetischen Hornlosigkeit

Zur Geschichte der genetischen Hornlosigkeit

Das Phänomen der genetischen Hornlosigkeit lässt sich lange zurückverfolgen. Vieles spricht dafür, dass sie älter ist, als die gehörnte Population. Der gemeinsame Vorfahre aller heutigen Wiederkäuer und Hornträger der Archaeomeryx hatte keine Hörner (Grzimeks Tierleben Band 13, Stammesgeschichte der Hornträger

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar